Einzelpersonen kommen in meine Praxis:

  • bei Sinnkrisen

  • bei Arbeitslosigkeit, beruflicher Umorientierung, Konflikten am Arbeitsplatz

  • wenn sie unter Ängsten leiden

  • bei Depressionen

  • "Burn-Out"

  • wenn körperliche Probleme die Lebensqualität einschränken - für dessen Intensität aber keine ausreichende körperliche Ursache gefunden werden kann.

  • bei andauernden Schlafstörungen

  • wenn soziale Situationen (Kontakte zu anderen Menschen im privaten oder beruflichen Kontext) häufig als belastend wahrgenommen werden und die Angst vor negativer Bewertung besteht.

  • wenn belastende Lebensereignisse (z.B. Beendigung einer Paarbeziehung, Verlust des Arbeitsplatzes) die bisherige Lebensplanung durchkreuzen und eine  persönliche Krise hervorrufen.

  • wenn Einflüsse von Erfahrungen und Erlebnissen aus der eigenen Herkunftsfamilie heute als einschränkend erlebt werden

  • bei traumatischem Erleben in der Vergangenheit

puzzle-g46c748348_1920.jpg